Recent Forum Posts
From categories:
page 1 of 212next »

2
Je voudrais avoir un moment de discussion suggèrent savoir - sur le classement général.
Cette année (2012 et précédentes aussi d'ailleurs), il a été prévu pour chaque participant que:

Note = (3m couteau = PT) + (5m couteau = PT) + (7m couteau = PT) + (Ax 4m = PT) + (Ax 7m = PT) + (LD = mètres de couteau!) + (Ax LD = mètres !)

Autrement dit, nous additionner «points» avec «compteur». (C'est un peu comme quelque chose de le comparer à quelque chose de vert tendre).
En outre, «le poids» des différentes disciplines est différent!
Resultate maximum possibles sont à peu près aussi par exemple:

Couteau 3m 101 points
Couteau 5m 92 pt
Couteau 7m 76 pt
Couteau LD 19 pt = 19 m
Ax 4m 100 pt
Ax 7 m 87 pt
AX LD 23 pt = 19 m

Je n'étais pas 105 Pt théorique, mais réelle maximale (Europe Records). Mais si l'on regarde le lanceur avec Resultaten "moyen", puis obtenir que LongDist peut être presque négligeable (par exemple 7 ou 8 m = seulement de différence de 1 point, mais dans cet intervalle il ya quelques athlètes!)

Je crois que cette notation complexe ne doit pas comparer les points / mètre, mais les lieux (ratings) - mais les athlètes ont compétition les uns avec les autres!
Et cette opinion est soutenue par mon expérience dans les autres sports.
Il propose il ya ceux qui sont pris en compte participant, les TOUTES LES DISCIPLINES participer!
Le mieux athlète est le athlète qui ai plus petite somme de sièges occupés dans les disciplines

Exemple (abstract):

Name Kn 3m Kn 5m Kn 7m Kn LD Axe 4m Axe 7m Axe LD Total Somme Espace
I.Lada 3 7 11 5 5 6 8 45 4
H.Audi 1 8 9 3 4 9 10 44 3
J.Fiat 2 11 7 2 3 7 2 34 2
B.Volvo 8 8 1 4 6 8 12 45 4
P.Shevi 4 6 10 6 2 3 1 32 1

Zu 2:
Das Thema hatten wir ja schon 2009 mal intern diskutiert. Dabei wurde u.a. auch von dir der Borda-Count vorgeschlagen, um die Rankings zu verrechnen.

Damals hatten wir uns entschieden, ein Gesamt-Ranking der Teilnehmer nicht einzuführen, da Punkte und Meter nicht wirklich zusammen passen, und damit auch ganz unterschiedliche Fähigkeiten abgeprüft werden.

Im Vorschlag für Weltweite Regeln gibt es eine Gesamt-Ranking. Aber nur, weil ausschließlich auf Punkte geworfen wird, also die gleiche Fähigkeit geprüft.

Darum würde ich für die aktuellen EuroThrowers-Ergebnisse auch kein Gesamt-Ranking aufstellen (und es sollte in den Ergebnissen nicht auftauchen).

Zu 1: Natürlich soll es so sein wie du sagst, dass bei Punktegleichheit alle den selben Rang bekommen, und danach mit höherem Rang fortgesetzt wird. In den meisten Jahren haben die lokalen Organisatoren das so gemacht, nicht in allen.
Wir sollten diese Tips sammeln auf der Seite mit Hinweisen für Veranstalter

Liebe Freunde,

ich habe noch 2 wichtige (als ich meine ☺) Bemerkungen fuer die Besprechungen.

Im naechsten Jahr bevorsteht uns doch auch die Bespraechung (und moegliche Korrekturen) der Europaischen Regeln von der Redaktion von 2009.

1.
Wenn 2 oder mehr Teinehmer die gleiche Resultaete haben,
bekommen sie bei uns verschiedene Plaetze (Ratings) gemaess der alphabetische Reihefolge.
Und das ist doch unrichtig!

Z.B. wenn 3 Sportlern gleiche Resultaete in einigen Diszipin haben, jetzt ist es so:

Platz Punkte Nahme
14 68 Ivan Lada
15 69 Hans Audi
16 69 John Fiat
17 69 Ben Lancia
18 70 Jim Orava

Aber es soll so sein:
Platz Punkte Nahme
14 68 Ivan Lada
15 69 Hans Audi
15 69 John Fiat
15 69 Ben Lancia
18 70 Jim Orava

Natuerlich wenn die Rede um erste 3-4 Plaetze geht, dann zwieschen “gleichen” eine zusaetzliche Duell sein soll…

2.
Ausserdem moechte ich noch ein Moment fuer Diskussion vorschlagen, naehmlich – ueber den generellen Rating. In diesem Jahr (und frueher uebrigens auch) er wurde fuer jeden Tehlnehmer so gerechnet:

Rating = (Knife 3m =Punkte) + (Knife 5m =Pt) + (Knife 7m =Pt) + (Axt 4m =Pt) + (Axt 7m =Pt) + (Knife LD =Meter!) + (Axt LD =Meter!)

Das heisst, wir additieren „Punkte“ mit „Meter“. (Das ist doch aehnlich, wie etwas weiches mit etwas gruenen zu vergleichen).

Ausserdem „das Gewicht“ verschiedener Disziplinen ist dabei verschieden!
Moegliche maximale Resultaete sind zB ungefaehr so (2012):

Knife 3m 101Punkte
Knife 5m 92 Pt
Knife 7m 76 Pt
Knife LongDist 19 Punkte (Meter)
Axt 4m Punkte 100 Pt
Axt 7m 87 Pt
Axt LongDist 23 Pt (m)

Ich zeigte nicht teoretische 105 Pt, sodern reale maximale (Europerekorde). Wenn aber betrachten wir den Werfer mit „mittleren“ Resultaeten, dann bekommen, dass LongDist fast unbedeutend sein kann (zB: 7 m oder 8 m = nur 1 Punkt Unterschied aber in diesem Intervall befinden sich ziemlich viele Sportlern!)

Ich meine, dass dieser komplexer Rating soll nicht die Punkte/Meter vergleichen, sondern die Plaetze (Ratings) - die Sportlern haben doch Wettbewerb miteinander!
Und diese Meinung ist durch meine Erfahrung in andren Sportarten unterstuetzt.
Dabei sollen nur jene Teilnhemer beruecksichtigt werden, die IN ALLEN DISZIPLINEN teilnehmen!
Besser ist der Sportler, der kleinere Summe der Plaetze hat.

Beispiel (abstract):

Name Kn 3m Kn 5m Kn 7m Kn LD Axe 4m Axe 7m Axe LD Total Somme Espace
I.Lada 3 7 11 5 5 6 8 45 4
H.Audi 1 8 9 3 4 9 10 44 3
J.Fiat 2 11 7 2 3 7 2 34 2
B.Volvo 8 8 1 4 6 8 12 45 4
P.Shevi 4 6 10 6 2 3 1 32 1

==============================

2 - English (sorry for bad English :) )

I suggest another topic for discussion about general rating.
2012 and 2011 it was calculated for each thrower so:

Rating = (Knife 3m =Punkte) + (Knife 5m =Pt) + (Knife 7m =Pt) + (Axt 4m =Pt) + (Axt 7m =Pt) + (Knife LD =Meter!) + (Axt LD =Meter!)

It's meant we have added together "Points" with "Meter". (it looks like to compare something green with something soft :-) )
In addition the weight (difficulty) of various different disciplines is different!

For example, the maximum results from different disciplines (2012) are:

Knife 3m 101Punkte
Knife 5m 92 Pt
Knife 7m 76 Pt
Knife LongDist 19 Punkte (Meter)
Axt 4m Punkte 100 Pt
Axt 7m 87 Pt
Axt LongDist 23 Pt (m)

I showed no theoretical maximum (=105) but current European records.
If we consider the middling results, then LongDist can be almost irrelevant:
For example: 7 m or 8 m = nur 1 point of different. But in this intervall are quite a lot of sportsmen.

I think the komplex Rating must compare the sum of spotrsmens places (rating) in disciplines.
(I had experience in other sports).

The best is sportmen, which has a lower sum of places in disciplin.

Example (abstract):

Name Kn 3m Kn 5m Kn 7m Kn LD Axe 4m Axe 7m Axe LD Total Somme Espace
I.Lada 3 7 11 5 5 6 8 45 4
H.Audi 1 8 9 3 4 9 10 44 3
J.Fiat 2 11 7 2 3 7 2 34 2
B.Volvo 8 8 1 4 6 8 12 45 4
P.Shevi 4 6 10 6 2 3 1 32 1

Alexander Martynov

EN / DE / FR / IT

EN

How to deal with young throwers? The americans have different events/distances and special rankings for 5-11 and 12-15 year olds. Is this possible in your country? Do we want this? Or do young throwers (with parents present of course) just participate in the normal adult ranking?

DE

Wie gehen wir mit jugendlichen Werfern um? Die Amerikaner haben Spezial-Disziplinen für 5-11 und 12-15-Jährige. Ist das bei uns möglich und gewünscht? Oder dürfen z.B. alle bei den Erwachsenen mitwerfen, solange die Eltern dabei sind?

FR

Qu'est ce qu'il faut faire avec de lanceurs jeunes? Les américaines on des disciplines/distances spéciales pour les lanceurs de 5-11 et aussi 12-15 ans. C'est possible chez vouz? Est-ce qu'on veut ca? Ou est-ce peut-être suffisant de laisser les jeunes participer au classement generale (avec le parents présents, bien sur)?

IT

Come si fa a trattare con i giovani lanciatori? Gli americani sono eventi speciali per 5-11 e 12-15-year-old. Questo è possibile con noi e desiderato? Oppure i giovani può ad esempio lanciare con gli adulti (a quando i genitori sono presente)?

Young Throwers by throwerthrower, 30 Sep 2012 18:49
Young Throwers
throwerthrower 30 Sep 2012 18:42
in discussion Hidden / Deleted threads » Young Throwers

EN / DE / FR / IT

EN

How to deal with young throwers? The americans have different events/distances and special rankings for 5-11 and 12-15 year olds. Is this possible in your country? Do we want this? Or do young throwers (with parents present of course) just participate in the normal adult ranking?

DE

Wie gehen wir mit jugendlichen Werfern um? Die Amerikaner haben Spezial-Disziplinen für 5-11 und 12-15-Jährige. Ist das bei uns möglich und gewünscht? Oder dürfen z.B. alle bei den Erwachsenen mitwerfen, solange die Eltern dabei sind?

FR

Qu'est ce qu'il faut faire avec de lanceurs jeunes? Les américaines on des disciplines/distances spéciales pour les lanceurs de 5-11 et aussi 12-15 ans. C'est possible chez vouz? Est-ce qu'on veut ca? Ou est-ce peut-être suffisant de laisser les jeunes participer au classement generale (avec le parents présents, bien sur)?

IT

Come si fa a trattare con i giovani lanciatori? Gli americani sono eventi speciali per 5-11 e 12-15-year-old. Questo è possibile con noi e desiderato? Oppure i giovani può ad esempio lanciare con gli adulti (a quando i genitori sono presente)?

Young Throwers by throwerthrower, 30 Sep 2012 18:42

EN / DE / FR / IT

EN

At the moment, we throw all 20 knives for one distance in one go. The americans insist on "only 3 knives in one go". Is the following a viable compromise?:

Distances 3,4,5,6,7m; Stand behind the 3m line, throw 3 knives. Scoring. Walk back behind 4m line, throwing, scoring; And so on until 7m line. Then rest until the next run. Total 60 throws: 5 distances * 3 throws * 4 runs. You can use a different knife for each distance. There will be a total score, but awards will also be given for each individual distance. [Similar for axes.]

Advantage: It is more interesting for spectators to watch, because more action is happening in one place and time.

DE

Wir werfen bisher alle Messer pro Entfernung auf einmal. Die Amerikaner bestehen auf "immer nur 3 Messer auf einmal". Wäre dasFolgende ein akzeptabler Kompromiss?:

Distanzen 3,4,5,6,7m; Hinter 3m-Linie, werfe 3 Messer. Punkte zählen. Zurück hinter 4m Linie, werfen, zählen;..bis 7m-Linie. Danach ruht der Werfer aus bis zum nächsten Durchgang. Insgesamt 5 Entfernungen * 3 Messer * 4 Durchgänge = 60 Würfe gesamt. Für jede Distanz kann ein anderes Messer genutzt werden. Es gibt Gesamtwertung, und Wertung pro Distanz.[Für Äxte ähnlich]

Vorteil: Es ist für Zuschauer spannender, weil mehr passiert an der Stelle, wo man steht.

FR

Nous, on lance tous les 20 couteaux par distance à la fois. Les américains, eux, ils insistent de lancer seulement 3 à la fois. Est-ce que le suivant est un compromis possible?:

Distances 3,4,5,6,7m; On se place derfière la ligne 3m, lance 3 couteaux. Compter les points. Reculer derrière les 4, lancer, compter,…ensuite jusque au 7m. Le lanceur prends un grande pause avant la prochaine manche. En tout, ca seront 60 lances (on a 63 maintenant): 5 distances * 3 couteaux * 4 manches. Il est permis d'utiliser des couteaux différentes pour des distances différentes. Il y aura un classement totale, est on plus un classement pour chaque distance (comme d'habitude). [C'est pareil pour haches.]

Avantage: c'est plus intéressant pour les spectateurs, parce qu'il y a des sortes de lances et distances différentes à chaque endroit et tous le temps.

IT

Al momento, ci buttiamo tutti i 20 coltelli per una distanza in una sola volta. Gli americani insistono sulla "solo 3 coltelli in una sola volta." Sarebbe il seguente un compromesso accettabile?:

Distanze 3,4,5,6,7 m; arginamento dietro la linea 3m, lanciare 3 coltelli. Contare. Tornare indietro dietro la linea 4 m, lancio, contare,.., E così fino a la linea 7m. Poi riposo fino alla prossima
corsa. Totale 60 tiri: 5 distanze * 3 coltelli * 4 corsa. È possibile utilizzare un coltello diverso per ogni distanza. Sarà un punteggio totale. Ci saranno anche classifica e premi per ogni distanza separato. [simili per gli assi.]

Vantaggi: E 'più interessante per gli spettatori a guardare, perché più azione che accade in un luogo e tempo.

Throwing Mode by throwerthrower, 30 Sep 2012 18:40

Hi Christian,

let me give you a quick answer:

How do you like it so far? What are your stick-distances? Does it scratch easily? How well does it stick?

I'v had only a couple of throws yet, thanks to bad weather and opportunity…
It sticks like glue and it doesn't scratch….yet!
Distances still differ, about three to four meters is my best yet.

I especcially like its handyness and versatility, making it more interesting to me than it's big brother, the Tactical Tomahawk. But I would like to get my hands on that one too, just for comparison :-)

I'll tell you more, when i have had more throws and better distances!

CU

Alleswerfer

Re: Legal to throw? by Andre NoltingAndre Nolting, 01 Feb 2012 21:04

Hi André,

unfortunately I have never throw it myself (or even held it in my hands). How do you like it so far? What are your stick-distances? Does it scratch easily? How well does it stick?

As for using it in the Championship: It is allowed. (The rule says heavier than 500g, which it is slightly, and blade narrower than 12cm, which I guess it is from the look of it.)

I'm quite excited about this axe, it's the first commercial thrower I know that has an polymer handle!

Christian T.

Re: Legal to throw? by throwerthrower, 01 Feb 2012 19:22

Dear fellow throwers,

since I haven't been able to meet you lately, i would like to start with some virtual discussion.

I got my hands on this nice little tool, the SOG FASTHAWK
and I wonder if it's a tool anyone of you has ever thrown in a competition or at home (or at work or whatsoever…)
Who can tell me about its performance and if it's legal in any Chamionship?

Looking forward to read from you

André "Alleswerfer" N.

Legal to throw? by Andre NoltingAndre Nolting, 22 Jan 2012 22:31

Hallo Marcel,
den Text bräuchte man erst mal in Deutsch, übersetzen kommt später. Und ja, das Anleitung schreiben ist nicht so einfach, drum haben wir ja noch keinen Flyer :-)
Stups doch mal Norbert an, der hatte einen Plan, um mehr Mitglieder in das Forum zu bringen!
Bilder: braucht man als Erklärung am Anfang gar nicht, finde ich. Lenkt nur vom Text ab, vom "wie". (Habe auch keine gute Serie.)

Re: Wurfanleitung by throwerthrower, 06 May 2010 19:59
Re: Wurfanleitung
(account deleted) 06 May 2010 12:55
in discussion Hidden / Per page discussions » Flyer Spielwiese Marcel

Hallo Christian,

mit dem Texten happert es ein bischen, schwer eine Anleitung kurz und knapp zu schreiben, für mich :-) Vielleicht hat jemand ein paar Ideen für kurze und knappe Sätze mit Hinweisen zu den ersten Wurf Erfolgen. Die Bilder hatte ich nur als Ideen Pool mit drinnen gehabt, vom Platz her auch gar nicht möglich. Aber vielleicht könnte man ein schönes Bild auftreiben, in welcher man verschiedene Stufen des Abwurfes erkennen kann (etwa ein 5 in 1 Bild ähnlich). Hast du sowas zufällig?

Re: Wurfanleitung by (account deleted), 06 May 2010 12:55

Hallo Marcel,

die Wurfanleitung würde ich nicht so sehr Phtolastig machen. Und auch nicht schwerpunktmäßig auf Griffe o.Ä. eingehen, sondern eher die Grundlagen (an die wir Werfer gar nicht mehr denken): die Messer drehen sich, stecken nur dann wenn sie mit der Richtigen Seite vorne sind. Wichtig ist also der immer gleiche Wurf, und dann die richtige Entfernung finden. Kein Messer unter 200g, nur stumpfe damit man sich nicht verletzt. Nie auf Menschen/Tiere, aufpassen wer rumläuft. Keine Bäume nehmen… Teilweise so Sachen halt, die du in der Vereinsvorstellung schon drin hast.

Gruß
Christian

Wurfanleitung by throwerthrower, 05 May 2010 20:16

Hallo Marcel!

Mit den Italienern hatte ich gemeint, die sollten als Land rein, wo wir viele Mitglieder haben, nicht als Sprache.

Mehr als drei Sprachen sollte man nicht drauf tun, dann lieber extra Flyer. Hängt auch davon ab, wie kurz man die kurze Werferanleitung halten kann, ich schau mir die Seite mal an.

Re: Brochure / Prospekt / Prospectus
(account deleted) 01 May 2010 18:24
in discussion Hidden / Per page discussions » Discussions

Hallo Christian,

entschuldige wegen den Bildern, habe das mit den Rechten nicht beachtet da ich dachte, gehört alles irgendwie zusammen :-)

Die Idee, mit der Kurzanleitung zum Werfen, finde ich gut und sollte unbedingt in den Flyer. Textuell noch eine Sprache dazu ist meiner Meinung nach vielleicht zuviel, sofern du das mit Italien gemeint hattest. Die 3 jetzt schon sind eine Menge und nehmen auch viel Platz weg durch die Übersetzungen. Wenn der Text später zu klein ist, haben vielleicht Werfer oder Interessenten mit nicht so guter Sehschärfe Ihre Probleme. Aber man könnte ja eventuell mehrere verschieden sprachige Flyer erstellen.

Die neue Einteilung des Forum für Diskussionen ist gut, so ist das ganze doch übersichtlicher als vorher.

Re: Brochure / Prospekt / Prospectus by (account deleted), 01 May 2010 18:24

Hallo Marcel!

Der PDF-Flyer sieht sehr gut aus! So in der Art kann ich ihn mir gut vorstellen! Vorgaben gab es keine, wir hatten noch nicht viel überlegt.
Textuell müsste man noch mal schauen, z.B. die Mitglieder nach Italien erweitern.
Bei den Bildern (die ich meist auch in besserer Auflösung bei mir auf dem Rechner habe dann für die Endfassung):
- 1 Gruppenphoto
- Auch für ältere Werfer
- 1 Wurfszene; Wichtig: Es müssen schon die aktuellen 10/20/30/40/50-Ziele drauf sein, viele Werfer gehen nach den Photos. Am liebsten sogar schon in 3er-Gruppierungen (also müssten sie von Villeflambeau 2009 sein fast, oder von einem diesjährigen Event).

Für die Rückseite des Flyers wäre eine Kurzanleitung zum Wurf super, was denkt ihr?

Ich habe die beiden gezeichneten Bilder oben mal rausgenommen, weil ich die nur innerhalb von Messerwerfen.de zeigen darf, für mehr fehlen mir die Rechte.

Gruß

Christian

PS: Dateien kann man auch direkt im Wiki anhängen, über die Files-Funktion unten. Für neue Diskussionen habe ich jetzt auch ein besseres Forum mit Threads und Kategorien freigeschaltet.

Re: Brochure / Prospekt / Prospectus
(account deleted) 30 Apr 2010 10:37
in discussion Hidden / Per page discussions » Discussions

Ich habe hier mal eine Seite zum Flyerbasteln erstellt, da ich mich noch ein bischen in das Wikigetummel reinarbeiten muss. Gibt es denn Vorgaben wie in etwa der Flyer, in der Größe oder Art dann später aussehen sollte? Habe Spasseshalber auf der Seite noch eine PDF Datei angehängt, Faltblatt Art :-)

Re: Brochure / Prospekt / Prospectus by (account deleted), 30 Apr 2010 10:37
Re: Brochure / Prospekt / Prospectus
(account deleted) 28 Apr 2010 21:47
in discussion Hidden / Per page discussions » Discussions

- Frage hat sich erledigt - (Das mit dem Kapitel stand oben)

Re: Brochure / Prospekt / Prospectus by (account deleted), 28 Apr 2010 21:47

Our old discussion board with some threads is here:

Unser Altes Forum mit einigen Einträgen ist hier:

Le forum ancien:

http://eurothrowers.wikidot.com/forum/t-2535/discussion

Aloha!


(french)

La création d'un flyer serait un beau travail qui nous pouvez essayer ce qui rend notre wiki.

La règle serait: Qui aime, peut présenter une version. Il peut y avoir plusieurs dépliants. C'est un dépliant est officiel, il doit être approuvé par le conseil d'administration ou d'une décision de la majorité. Chaque Flyer, qui ne viole pas la Constitution doit être approuvé.

Plus tard, nous verrons ce que la version sort avec le bien public.

Les défis de la production ne sont pas de texte ou un dessin, Mais la technologie et la langue:

(1) Créer un wiki-chapitre dans lequel prospectus peuvent être présentées et discutées.

(2) Communiquer au moins en français, anglais, allemand

(J'ai traduit ce texte avec l'aide de http://translate.google.com. S'il vous plaît éventuellement le modifier pour améliorer la traduction. Merci.)


(english)

The creation of a flyer would be a nice job with which we can try out the abilities of our wiki.

The rules would be: Who likes, can present a version. There may be several flyers. For a flyer to be official, it must be approved by the board or by a majority decision. Each flyer, which does not violate the constitution should be approved.

Later we will see which version comes out best with the public.

The challenges of production are not text or design, but technology and language:

(1) Create a wiki-chapter in which flyers can be presented and discussed.

(2) Communicate at least in French, English, German

(I translated this text with help of http://translate.google.com. Please eventually edit it to improve translation. Thank you.)


(deutsch)

Die Erstellung eines Flyers wäre eine schöne Aufgabe, mit der wir ausprobieren können, was unser Wiki leistet.

Die Regeln wären folgende: Wer Lust hat kann eine Version präsentieren. Es darf mehrere Flyer geben. Damit ein Flyer als offiziell gilt, muss er vom Vorstand oder von einer Mehrheits-Entscheidung abgesegnet sein. Jeder Flyer, der nicht gegen die Satzung verstößt soll abgesegnet werden.

Später werden wir sehen, welche Version bei Publikum draußen gut ankommt.

Die Herausforderungen bei der Erstellung sind nicht Text oder Design, sondern Technik und Sprachbarrieren:

(1) Erstelle ein Wiki-Kapitel, in dem Flyer präsentiert und diskutiert werden können.

(2) Kommunziere mindestens in Französisch/Englisch/Deutsch

(Ich habe diesen Text mit Hilfe von http://translate.google.com übersetzt. Bitte editiere es eventuell. Danke.)


(italiano)

La creazione di un volantino sarebbe un bel lavoro con cui abbiamo può provare a realizzare ciò che rende il nostro wiki.

La regola potrebbe essere: chi ha il piacere di presentare una versione. Ci possono essere diversi volantini. Questo è un flyer per essere ufficiale, deve essere approvato dal Consiglio o con una decisione a maggioranza. Ogni Flyer, che non viola la Costituzione dovrebbe essere approvato.

Più avanti vedremo quale versione esce con il bene pubblico.

Le sfide della produzione non sono di testo o disegno, ma la tecnologia e lingua:

(1) Creare una wiki-capitolo in cui volantini possono essere presentati e discussi.

(2) Comunicare almeno in francese, inglese, tedesco

(Ho tradotto questo testo con l'aiuto di http://translate.google.com. Favore eventualmente modificarlo per migliorare la traduzione. Grazie.)


(Русский)

Создание листовка будет хорошую работу, с которой мы можем попробовать возможности нашего вики.

Правила будут: Кто любит, может представить версии. Там может быть несколько листовок. Для летчика быть официальным, он должен быть утвержден Советом директоров или по решению большинства. Каждый летчик, который не нарушает Конституцию должны быть одобрены.

Далее мы увидим, какая версия выходит лучшие с общественностью.

Проблемы производства не текст и дизайн, но технологии и язык:

(1) Создайте вики-главу, в которой листовки могут быть представлены и обсуждены.

(2) Общение по крайней мере на французском, английском, немецком

(Я перевел текст с помощью http://translate.google.com. Пожалуйста, в конце концов изменить его, чтобы улучшить перевод. Спасибо.)


Bye

page 1 of 212next »